##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

Altay Coşkun

Abstract

Die Waffenhilfe galatischer ,Freunde und Verbündete' für die römische  Hegemonialmacht ist seit dem späteren 2. Jh. v. ehr. bezeugt und wurde in den Tagen  des Deiotaros Philorhomaios (ca. 120-41140 v. ehr.) zu einer Selbstverständlichkeit  römischer Kriegführung im Orient. Daß die Reichszentrale auch nach der  Provinzialisierung Galatiens im Jahr 25 v. ehr. nicht auf diese Unterstützung verzichten  wollte, geht nicht zuletzt aus der massiven Präsenz galatischer Legionäre  besonders im frühkaiserzeitlichen Ägypten hervor. Letztere ist vor allem durch die legio  XXII Deiotariana bezeugt.

Downloads

Download data is not yet available.

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Section
Articles