##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

Ruth Altheim-Stiehl

Abstract

Die Besetzung Ägyptens gehörte zu den herausragenden Erfolgen der Säsäniden in
ihrem letzten großen Ringen mit dem oströmischen Nachbarn, das die Jahre von 603 - 628 n. Chr. erfüllte. Nachdem die persischen Truppen noch vor der Mitte des zweiten Jahrzehnts Jerusalem erobert hatten, vollendeten sie die Einnahme der syrischen Provinzen und überschritten danach die Grenze Ägyptens.

Downloads

Download data is not yet available.

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Section
Articles